email facebook twitter xing

Digital Publishing Workflow jetzt auch für „Thinking Ahead“

12.08.2016 – Allgemein - Nina Dietz

Im Juli erschien die erste Ausgabe „Thinking Ahead“ aus den Händen des Produktionsteams der data-graphis GmbH. Nach dem problemlosen Digital Publishing Workflow für das Commerzbank ideas Magazin stellt die Commerzbank nun auch ihr Magazin „Thinking Ahead“ darauf um.

Thinking Ahead ist das englischsprachige Magazin der Commerzbank AG, das auf den Bereich Equity & Commodity Market fokussiert ist. Es erscheint monatlich und steht institutionellen Anlegern zur Verfügung. Internationale Markt-Experten schreiben ihre Fachartikel für Thinking Ahead. Das Magazin wird auch weltweit gelesen – in gedruckter und in digitaler Form.

Das Team bei data-graphis kümmert sich ab sofort monatlich um die Magazin-Produktion. Es beginnt bei der Art Direktion in der Print-Ausgabe; das komplette Magazin wird durchgelayoutet und gesetzt. Nach Druckfreigabe beginnt der XML-Workflow im mediagami Team. Die Inhalte des Print-Magazins werden automatisiert in die Website eingelesen.

Dank der Erfahrung mit dem Digital Publishing Workflow des ideas Magazins konnte die erste Ausgabe unkompliziert und schnell umgesetzt werden. Die Gestaltung der Thinking Ahead-Website folgt ebenfalls dem Beispiel der ideas-Website, die aufgrund ihres übersichtlichen, klaren Designs für den German Design Award 2017 nominiert wurde. Die Website ist mobil optimiert und kann bequem vom Smartphone oder Tablet aus bedient werden.

www.thinking-ahead-magazine.com

Link zu unserer letztjährigen Pressemitteilung über das Commerzbank ideas Magazin:

Mühelos vom Heft auf’s Handy – ideas Magazin mobilisiert das Corporate Publishing

2016-08-09_mockup-thinking-ahead

Schlagwörter: , , ,