email facebook twitter xing

Produkte auf dem Prüfstand –
Design und Portalentwicklung der PTA Expertenjury

55555
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5

DAS PROJEKT

„Die PTA in der Apotheke“ ist die Fachzeitschrift für das pharmazeutische Personal in der Apotheke. Leser sind Pharmazeutisch-technische Assistenten und Pharmazie-Ingenieure. Die Anforderungen an die fachliche Qualifikation dieser Berufsgruppen liegen besonders hoch. Die Zeitschrift enthält aktuellste Beiträge für die Apothekenpraxis, ein Schwerpunkt liegt auf Selbstmedikation und Beratung. Informiert wird über neue Produkte und Anwendungen, PTA- und PKA-Fortbildung.

Das Team hinter der Fachzeitschrift beweist kontinuierlich seine Nähe zu den Lesern, indem es unterstützende und wertschätzende Aktionen ins Leben ruft. „Die PTA App“, die mediagami ebenfalls umsetzte, erhielt 2014 vom Deutschen Fachpresse Kongress die Auszeichnung „Beste App des Jahres“. Mit der „PTA Expertenjury“ startete das Fachmagazin ein weiteres Projekt mit Mehrwert für die Leser.

Das Fachpublikum kann sich bei der PTA Expertenjury als Jurymitglied registrieren lassen. Jurymitglieder können kostenlos Produkte testen und darüber berichten. Dazu zählen unter anderem exklusive Kosmetik oder neue Lebensmittel. Die zugesandten Produkte können sie zuhause ausprobieren und behalten. Über ihre Erfahrungen geben sie via Online-Fragebogen ein Feedback. Die Produktbewertungen erscheinen später im Heft oder im Web.

mediagami erarbeitete zu Beginn das Gestaltungskonzept der Expertenjury. Der Schriftzug EXPERTENJURY und die dazugehörige Farbauswahl orientiert sich am Auftritt der PTA in der Apotheke. Mit dieser Wiedererkennung assoziiert der Leser die fachliche Qualität und die Verbundenheit der Zeitschrift mit der eigenen Berufsgruppe. Dennoch wurden die einzelnen Elemente anders zusammengestellt, um die Expertenjury als ein unabhängiges Gremium zu unterstreichen.

Um die PTA Expertenjury offensiv zu bewerben wurde ein originelles Keyvisual mit drei unterschiedlichen Jury-Stühlen und dem Claim „Nehmen Sie Platz!“ entwickelt. In On- und Offline-Anzeigen wird damit geworben. Zusätzlich wurde die Expertenjury auf dem PTA-Stand der expopharm 2013 in München vorgestellt.

Parallel dazu baute mediagami ein Onlineportal auf, das losgelöst von der Haupt-Website der PTA in der Apotheke läuft. Auf dem Portal expertenjury.de können sich die Interessenten registrieren, und ihre Jury-Aktivitäten in einem eigenen Benutzerbereich verwalten. Laufende Aktionsprodukte werden vorgestellt, und bereits bewertete Produkte können eingesehen werden. Die Website läuft responsive, die Berufsgruppe ist vergleichsweise jung und geht bevorzugt mobil online.

Im Portal ist eine Newsletter-Funktion eingebunden; die Jurymitglieder erhalten einen persönlichen Newsletter, sobald ein neues Produkt zum Testen bereitsteht. Auch zum anschließenden Bewertungsformular werden die Jurymitglieder via Newsletter-Funktion eingeladen – und erinnert, sofern nach einigen Wochen noch keine Bewertung vorliegt. Im Schnitt bewerten derzeit rund 500 bis 900 Pharmazeutisch-technische Assistenten die Produkte.